Wow, was für ein Abend! In der Dramaturgie war das Spiel unserer A-Jugend gegen den klassenhöheren Verbandsligisten SV Horchheim nicht zu überbieten! Und das nächste Highlight erleben wir schon am 11.09. in  Nierstein!

Aber der Reihe nach! Unsere A-Jugend – Aufsteiger in die Landesliga- hatte im IKK-Verbandspokal den  Verbandsligisten SV Horchheim zu Gast! Vor der begeisterten Kulisse von 150 Zuschauern ging unsere Mannschaft nach schöner Vorarbeit von Tobi Pilz auf der rechten Seite, mit einer perfekt hereingegebenen Flanke auf Jan Weinbach in der 8′ in Führung. Eine ähnliche Situation vollendete Tim Weinbach in der 30′ zum etwas überraschenden, aber durchaus verdienten 2:0.  Vor der Halbzeit verkürzte der SV Horchheim auf 2:1. Zu Beginn der zweiten 45′  merkte man den Horchheimern an, dass sie nicht mit einer Niederlage vom Platz gehen wollten. Sie drehten das Spiel durch Tore in der 74′ und 78′ zum zwischenzeitlichen 2:3. In dieser Situation kam bei einigen Zuschauern ein wenig das Gefühl auf, ein Sieg des JFV wir nun schwierig!

Aber da sind ja noch unsere Zuschauer! Begeistert trieben sie unsere Spieler nach vorne und Pepe (Giuseppe-Florian Cascone) gelang in der 83′ der verdiente Ausgleich. Die Stimmungslage der Zuschauer verbesserte sich schlagartig und nun sprachen schon einige von 2x 15′ Verlängerung und dann Elfmeterschießen.

Der Schiedsrichter zeigte 3′ Nachspielzeit an. Der Ball lief nochmal von rechts nach links und links nach rechts, bis sich Jan Weinbach mit Hochgeschwindigkeit über links von seinem Gegenspieler mit Ball absetzte, auf den Torwart zu lief und souverän rechts am Torwart vorbei ins lange Eck zum unglaublich umjubelten Sieg zum 4:3 einnetzte.

Ende gut, alles gut!

Der SV Horchheim war der erwartet schwere Gegner in einem beeindruckenden und fairen Spiel! Und einem Schiedsrichter, der jederzeit die Spielkontrolle hatte.

Durch den Sieg erwartet uns am 11. September um 19:00h in Nierstein der nächste Kracher! Verbandspokal bedeutet, dass alle relevanten Mannschaften des Südwestdeutschen Fußballverbands ab der Landesliga für den IKK A-Junioren Verbandspokal melden können. Daher spielen wir am 11.09. gegen den  A-Junioren Bundesligisten 1.FSV Mainz 05. Die Mannschaft ist mit Stand von heute Tabellenführer in der U19 Bundesliga vor Bayern München. Dieses Spiel ist ein absolutes Highlight in der noch jungen Geschichte des JFV.

Wir freuen uns über viele Besucher am 11.09.2019 um 19:00h.

Die  Einnahmen fließen in die Jugendarbeit!

Herzlich,

Thomas Jimmerthal

 

 

 

 

Kontakt

1. Vorsitzender
Thomas Jimmerthal
Home: +49 6133 50 98 53
Mobil: +49 172 614 36 44
E-Mail: thomas.jimmerthal@jfv-rheinselz.de

2. Vorsitzender
Leo Bernard
Home: +49 6133 612 64
Mobil: +49 174 669 887 6
E-Mail: leo.bernard@jfv-rheinselz.de

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an vorstand@jfv-rheinselz.de
widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.