Organisatorisch (Stand: 08.03.2021)

  • Das Fußball Training findet nur auf dem Sportplatz statt. Welche Mannschaften konkret trainieren dürfen wird, nach vorheriger Anmeldung der Trainer, von den Abteilungsleitern bewertet und durch die jeweiligen Vereinsvorstände freigegeben. Es trainiert jeweils nur eine Mannschaft pro Trainingszeit kontaktfrei und mit Mindestabstand auf dem Platz.
  • Teilnehmerzahl:
    Max. 20 Kinder (bis einschließlich 14 Jahre) mit einem Trainer oder max 10 Spieler (ab 15 Jahr und älter) inklusive Trainer
  • Der Mindestabstand von 1,50 – 2,00 Metern ist von allen Personen jederzeit einzuhalten. Dies gilt bei der Ankunft, nach Trainingsende, während der Trainingsübungen und in den Pausen. Zuschauer sind auf dem Sportgelände nicht erlaubt!
  • Zutritt zum Sportgelände haben nur Trainer, Sportler und offizielle Vereinsvertreter, die keine Symptome einer Erkältungskrankheit (z. B. Husten, Fieber) aufweisen, nicht an Atemwegserkrankungen (z. B. Asthma, COPD) leiden und/oder aus anderen Gründen als Covid-19 Risikopatienten gelten. Bitte im Einzelfall vorab durch den Hausarzt klären. Sofern die Möglichkeit besteht, bitten wir alle Personen, die das Sportgelände betreten möchten, die neuen kostenfreien Schnelltestangebote der Kommunen, Schulen und Arbeitgeber mindestens einmal wöchentlich in Anspruch zu nehmen, um ihre Mitmenschen zu schützen. Auch die neu zugelassenen Selbsttests werden alternativ empfohlen und akzeptiert.
  • Alle Eingänge/Ausgänge des Sportgeländes sind zu Beginn und Ende des Trainingsbetriebes geöffnet. So ist ein ungehinderter Zugang, ohne Schlangenbildung, sichergestellt. Fahrgemeinschaften zum Trainingsbetrieb sind, soweit möglich, zu vermeiden.
  • Die Sportler melden sich rechtzeitig vor Trainingsbeginn bei Ihren Trainern zum Training an oder ab. Die Trainer dokumentieren alle Trainingsteilnehmer pro Trainingseinheit schriftlich. Das Training erfolgt kontaktfrei und ohne Zweikämpfe.
  • Alle Sportler kommen bereits umgezogen zum Training und bringen sich von Zuhause eigene, gefüllte Trinkflaschen mit. Persönliche Gegenstände können, unter Einhaltung des Mindestabstandes, auf der Tribüne im Außenbereich abgelegt werden. Das Sportheim, die Umkleidekabinen und die Duschen bleiben geschlossen.

Hygieneregeln für Spieler, Trainer & Funktionäre (Stand: 08.03.2021)

  • Zum Training kommt bitte nur wer sich absolut gesund fühlt!
  • Die Ankunft zum Trainingsbetrieb erfolgt frühestens 10 Minuten vor Trainingsbeginn. Das Verlassen des Sportgeländes erfolgt spätestens 15 Minuten nach Trainingsende.
  • Das Sportgelände wird nur mit Mund-Nasen-Masken betreten. Während des Trainingsbetriebes können die Masken abgenommen werden.
  • Direkt nach dem Eintreffen erfolgt die erste Händedesinfektion an der Grillhütte (angrenzend zur Tribüne). Das Desinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt.
  • Unbedingt zu vermeiden ist die Begrüßung per Handschlag, Abklatschen, Umarmungen sowie gemeinsamer Jubel und das Spucken oder Naseputzen auf dem Feld.
  • In den Kabinentrakt und die Toilette darf immer nur ein Spieler zeitgleich. Vorher und nachher erfolgt eine Händedesinfektion (Ausgiebiges Händewaschen am Waschbecken). Die Toilette wird nach der Benutzung desinfiziert.
  • Das Training selbst erfolgt unter Einhaltung der Abstandsregeln (1,50 – 2,00 Meter).
  • Getragene Trainingslaibchen werden nach der Trainingseinheit gewaschen und desinfiziert.
  • Vor dem Verlassen des Platzes werden die Hände das zweite Mal desinfiziert.
  • Desinfektionsmittel greift, bei dauerhafter Anwendung, die Haut an. Deshalb empfehlen wir die private Anschaffung und Nutzung einer vernünftigen Handcreme.

Alle Vereinsverantwortlichen, die Trainer und Spieler stellen gemeinsam die Einhaltung der Platzordnung und Hygiene-Regeln sicher. Der Trainer ist im Trainingsbetrieb für seine Mannschaft verantwortlich. Bei Verstößen werden die Vereinsvorstände die Trainingsgenehmigung wieder entziehen.

Sie haben Fragen?!?

Bitte wenden Sie sich zunächst an den jeweiligen Mannschaftstrainer. Sofern er Ihre Fragen nicht abschließend beantworten kann, wird er sie für Sie innerhalb der Vereine klären. Darüber hinaus stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung.

Die zuständigen Ansprechpartner in den einzelnen Vereinen:

VfR Nierstein 1911 e. V.
Sven Brückner
Sportlicher Leiter
Mobil: 0177-4243487
E-Mail: svenbrueckner71@web.de

VfR Nierstein 1911 e. V.
Christian Blessing
Hygiene-Beauftragter
E-Mail: blessing.vfr@web.de

1. FC Schwabsburg e. V.
Timo Berkes
1. Vorsitzender
Mobil: 0162-1690046
E-Mail: timo.berkes@t-online.de

1. FC Schwabsburg e. V.
Max Möckel
Sportlicher Leiter
Mobil: 0174-5938170

JFV Rhein-Selz 2016 e. V.
Thomas Jimmerthal
1. Vorsitzender
Mobil: 0179-4331210
E-Mail: thomas.jimmerthal@jfv-rheinselz.de

RECHTLICHES

Die Vorgaben zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes der vorgenannten Vereine orientieren sich an den aktuellen Verordnungen zum Infektionsschutzgesetz des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und den daraus resultierenden Bestimmungen der nachrangigen Behörden des Landkreises Mainz- Bingen, der Verbandsgemeinde Rhein-Selz und der Stadt Nierstein.

Die vorherigen Bestimmungen sind nach bestem Wissen erstellt. Eine Haftung bzw. Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Es ist stets zu beachten, dass durch die zuständigen Behörden oder Eigentümer bzw. Betreiber der Sportstätte weitergehende oder abweichende Regelungen zum Infektionsschutz sowie Nutzungs-beschränkungen getroffen werden können. Diese sind stets vorrangig und von den Vereinen zu beachten.

Kontakt

1. Vorsitzender
Thomas Jimmerthal
Home: +49 6133 50 98 53
Mobil: +49 172 614 36 44
E-Mail: thomas.jimmerthal@jfv-rheinselz.de

2. Vorsitzender
Leo Bernard
Home: +49 6133 612 64
Mobil: +49 174 669 887 6
E-Mail: leo.bernard@jfv-rheinselz.de

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an vorstand@jfv-rheinselz.de
    widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.